robotron*Daphne erleben - im neuen Robotron Museum

Das Museum zeigt nicht nur Geschichte, sondern auch, was Robotron heute macht.

Geschichte macht Zukunft. Im Rahmen der Jubiläumswoche "50 Jahre IT-Innovationen unter dem Namen Robotron" hatten interessierte Besucher die Möglichkeit, beim Tag der offenen Tür am 6. April 2019 einen ersten Blick ins neu eröffnete Unternehmensmuseum zu werfen.

Das Interesse war größer als erwartet - über 200 Besucher sind zum Robotron Firmenstandort nach Coschütz gekommen, um in unserer 100 m² großen Zeitkapsel einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu werfen. In der Dauerausstellung wird ein repräsentativer Querschnitt von der Sammlung gezeigt, die ca. 600 Objekte umfasst. Das Museumsdepot beherbergt unter anderem noch originale Dokumente aus der Firmengeschichte, Anwenderliteratur, Datenträger, Archivalien, Werbeartikel und so manche Rarität wie Kuriosität.

Die gesamte Sammlung wurde mit unserer Sammlungsdatenbank robotron*Daphne erfasst und erlaubt Besuchern des Museums einen "Blick ins Depot" zu werfen.

Nähere Informationen zum Robotron Unternehmensmuseum finden Sie auf unserer Website museum.robotron.de.

Zurück