23.06.2022
Online

Überwachung konservatorischer Bedingungen mit robotron*SmartMonitoring (ausgebucht!)

Online-Veranstaltung

Wie überwacht und dokumentiert man konservatorische Bedingungen in einer Sammlung, die sich in einem denkmalgeschützten Gebäude befindet? Angetrieben von dieser Frage forschte das Daphne-Team nach einer praktikablen und vor allem kostengünstigen Lösung. Da der Markt keine zufriedenstellende Lösung bot, wurde kurzerhand eine eigene Anwendung entwickelt. Das neue Monitoring-Tool robotron*SmartMonitoring ermöglicht Ihnen die moderne und kostengünstige Überwachung der konservatorischen Bedingungen in Ihren Räumlichkeiten und liefert die Daten dank offener Schnittstellen ohne Umwege an Ihre IT-Systeme.

Im Expertengespräch stellen Ihnen Ulrich Servos und Jörg Oehmigen die smarte IoT-Lösung für Sammlungen und Museen genauer vor. Dabei gehen sie auf die verschiedenen Arten von Funksensoren und Gateways ein und zeigen praktikable Einsatzfelder für den Einsatz des flexiblen Monitoring-Tools.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

  • Die Login-Daten zum Online-Seminar erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld der Veranstaltung per E-Mail.
  • Ihre Interessen und Wünsche nehmen wir gern nach Ihrer Anmeldung entgegen.
  • Bei Fragen zur Veranstaltung melden Sie sich bei stefanie.jost@robotron.de

Die Teilnahme an diesem Event ist wie immer kostenlos und wird via Zoom durchgeführt. Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen und Hinweise zum Einsatz von Zoom sowie die Datenschutzinformationen zu lesen.

Fakten

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Veranstaltung. Wir bedauern, Sie darüber informieren zu müssen, dass die Veranstaltung bereits ausgebucht ist. Gern tragen wir Sie auf unserer Warteliste ein. Bitte nehmen Sie dafür Kontakt zu uns auf.


Zurück